Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung sachkundegurus.de, betrieben seitens der Digital Education Academy UG (haftungsbeschränkt), Regensburger Str. 25, 10777 Berlin, im Folgenden "sachkundegurus.de".

 

 

Einleitung
Das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie trat am 13. Juni 2014 mit weitreichenden Änderungen für den Online-Handel in Kraft. Neu gefasst wurden dabei unter anderem die Vorschriften zum Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen mit Verbrauchern in §§ 312 g, 355 ff. BGB sowie Artikel
246 a § 1 EGBGB (neue Fassung). Darunter fallen nunmehr neu auch Verträge über digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden.

1. Was sind Digitale Inhalte?

„Digitale Inhalte“ sind „Daten, die in digitaler Form hergestellt und bereitgestellt werden“ (§ 312f Abs.3 BGB n.F. unter Bezug auf die Legaldefinition in Artikel 2 Nr. 11 der Verbraucherrechterichtlinie). Die Einordung als digitale Inhalte ist unabhängig davon, ob auf sie durch Herunterladen oder Herunterladen in Echtzeit (Streaming) von einem körperlichen Datenträger oder in sonstiger Weise zugegriffen wird (vgl. auch Erwägungsgrund 19 der Verbraucherrechterichtlinie).

Das von sachkundugurus.de zur Verfügung gestellte Angebot im Rahmen einer Web-Applikation besteht somit ausschließlich aus digitalen Inhalten.

2. Beginn der Widerrufsfrist
Die Widerrufsfrist beginnt grundsätzlich gem. § 356 Abs.2 Nr.2 BGB n.F. mit Vertragsschluss.

3. Erlöschen des Widerrufsrechts

Kaufen Nutzer der Plattform sachkundegurus.de ein Zugang zum zur Lern-Applikation und somit ein digitalen Inhalt auf nichtkörperlichen Datenträgern, steht ihnen ab 13.06.2014 grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. sachkundegurus.de weist ausdrücklich darauf hin, das Widerrufsrecht jedoch vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist erlischt, da das Angebot unmittelbar nach Kauf aktiviert ist und Sie somit uneingeschränkten Zugang zur Lern-Plattform haben.

Bei Fragen zur Widerrufsbelehrung können Sie sich jederzeit via email an service@sachkundegurus.de wenden.

 

 

Sie sind bereits für die Prüfungsfragen angemeldet. Falls Sie noch keine E-Mail erhalten haben, sehen Sie bitte im Spam-Ordner nach.