➡ NEU: Die besten Jobangebote der Finanz- und Versicherungsbranche 💼

34f Gewerbeanmeldung: Diese Kosten erwarten dich

Welche Kosten kommen auf dich zu bis du offiziell Finanzanlagenvermittler bist? Wir berücksichtigen alle Posten: Vorbereitung, Prüfungsgebühren, Nachweise und die Kosten Gewerbeanmeldung. In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht. 

Hinweis: Die Kosten unterscheiden sich teilweise je nach Bundesland, das gilt insbesondere für die Gewerbeanmeldung. Außerdem variieren die Kosten für die IHK Prüfung und die Berufshaftpflichtversicherung je nachdem wie viele Kategorien du abdecken möchtest. Hier werden die Kosten für die Abdeckung offener Investmentvermögen angegeben. 

 

Prüfungsvorbereitung 499 € - 2000 € *

IHK Vollprüfungsgebühren (schriftlich & mündlich)

ca. 315 €

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung 
(jährlich)

ab ca. 400 € 

Polizeiliches Führungszeugnis ca. 13 €
Gewerbezentralregisterauszug ca. 20 €
Auszug aus dem Insolvenzregister ca. 15 €
Auszug aus dem Vollstreckungsportal der Länder 

ca. 15 €

Verwaltungsgebühr Eintragung §34f GewO 
ca. 250 - 500 €
Gesamtkosten (einmalig) 1127 - 2878 €
Gesamtkosten (jährlich)

ab ca. 400 €

 

 * Günstig kannst du dich bei Sachkundegurus vorbereiten. Unsere modernen  Online Kurse setzen auf übersichtliche Lektionen, informative Videos und zahlreiche Quizfragen. So bist du bestens vorbereitet und sparst dabei auch noch. 

Den § 34f Vorbereitungskurs findest du hier. 

 

Erfahre, wie viel die § 34f IHK Sachkundeprüfung kostet (Foto: Pixabay, Pexels).

So viel kostet die § 34f IHK Sachkundeprüfung in verschiedenen Städten

Werden Finanzanlagenvermittler (Foto: Jopwell, Pexels).

§ 34f Finanzanlagenvermittler: Gehalt & Provision

Finanzanlagenvermittler werden - ideal für Quereinsteiger!

Finanzanlagenvermittler werden - ideal für Quereinsteiger!

Sie sind bereits für die Prüfungsfragen angemeldet. Falls Sie noch keine E-Mail erhalten haben, sehen Sie bitte im Spam-Ordner nach.